Was sind Hochzinsanleihen?

Hochzinsanleihen sind Anlageinstrumente, die von Ländern oder Unternehmen ausgegeben wurden, bei denen externe Ratingagenturen ein höheres Risiko eines Zahlungsausfalls sehen. Um dieses grössere Risiko zu kompensieren, bieten diese Anleihen in der Regel höhere Zinssätze als Anleihen mit einem besseren Rating.

Was spricht für Hochzinsanleihen?

Der Sektor ist einer der renditestärksten Sektoren im festverzinslichen Universum und kann risikobewussten Anlegern potenziell eine attraktive Quelle für Erträge bieten.

Unser Ansatz für Hochzinsanleihen

Wie die Abbildung unten veranschaulicht, besteht der Schlüssel für bessere langfristige Erträge am Markt für Unternehmensanleihen unserer Meinung nach in unserem Fokus auf die Kumulierung laufender Erträge und die Vermeidung von Kapitalverlusten durch fundamentale Kreditanalysen. Dabei konzentrieren wir uns auf Unternehmen, deren Bonitätstrends sich nach unserer Einschätzung verbessern.

Durchschnittliche Erträge am US-Hochzinsmarkt in der Vergangenheit (1987–2016, annualisiert), basierend auf dem BofA Merrill Lynch US High Yield Index

 
Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien und/oder Produkte sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden. Weitere wichtige rechtliche Hinweise sowie die Angaben zum Vertreter und zur Zahlstelle des jeweiligen Fonds finden Sie unter Rechtliche Hinweise.