Die Evolving Economy

Die Evolving Economy ist die Wirtschaft der Zukunft. Das Ziel: in allen Regionen und Sektoren Unternehmen zu identifizieren, die von langfristigen demografischen und technologischen Veränderungen profitieren.

Was sind Themeninvestments?

Themeninvestments, oft auch Trendinvestments oder Megatrend-Investments genannt, sind Investmentansätze, die sich auf bestimmte wirtschaftliche, unternehmensbezogene, soziale oder technologische Themen konzentrieren. Die Welt verändert sich schnell. Bei unseren Themen geht es um die beiden wichtigsten Faktoren für die Entwicklung von Unternehmen: den demografischen und den technologischer Wandel.

Wie erfolgreich sind Themeninvestments?

Wir sind überzeugt, dass sich die Definitionen von Regionen und Sektoren verändern müssen. Lange waren die alten Definitionen eine bequeme Möglichkeit, Unternehmen zu klassifizieren und Asset-Allokations-Entscheidungen zu treffen. Aber sie bilden die immer komplexere und vernetztere Welt nicht mehr sinnvoll ab.

Deshalb kann ein Themenansatz Investoren helfen,

·         die Auslöser von langfristigen Veränderungen und neue Wachstumstreiber zu nutzen
·         die langfristigen Aussichten von Unternehmen besser einzuschätzen,
·         Einschätzungen gezielt umzusetzen.

Sind Themeninvestments langfristig?

Aus unserer Sicht sollten Themeninvestments langfristig sein. Wir halten den Ansatz für rational und nicht für eine Modeerscheinung. Tatsächlich sind Themenansätze die neue Normalität bei Aktienanlagen.

Auch wenn viele Einzelthemen oder -trends für Investoren interessant sein können, ist ein differenzierter und diversifizierter Ansatz wichtig. Er kann Investoren helfen, die Volatilität und Konjunktursensitivität zu begrenzen. Wenn das Anlageuniversum aus einem Thema oder wenigen Unternehmen besteht, kann es dazu leicht kommen. Wichtig ist auch, die richtigen und nachhaltigsten Themen auszuwählen. Hier erfahren Sie, wie wir das tun.

Wir können Investoren von der Evolving Economy profitieren?

Wir wollen Anlegern helfen, in Unternehmen zu investieren, die auf diese Trends und Entwicklungen reagieren. Daher haben wir das  Research von Framlington Equity entsprechend verfeinert. Die Themen stehen aus unserer Sicht für die Zukunft des langfristigen wachstumsorientierten Investierens.

Was ist die Evolving Economy?

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen extrem verändert. Aber viele Aktieninvestoren haben noch immer den gleichen Investmentansatz wie früher. Wir haben daher fünf Themen formuliert. Wir meinen, dass diese Themen die zukünftigen Geschäftsmodelle der Unternehmen massgeblich bestimmen und erheblichen Einfluss darauf haben werden, wie man in Aktien investieren sollte: Automation, der vernetzte Verbraucher, Alterung und Lifestyle, saubere Technologie und Gesellschaften im Wandel.

Warum sollten Investoren über die Evolving Economy nachdenken?

Die Themen der Evolving Economy beruhen auf langfristigen demografischen Trends und technologischen Entwicklungen. Wir sind überzeugt, dass Aktieninvestoren mit ihnen die interessantesten strukturellen Wachstumschancen nutzen können – mit Unternehmen aus vielen Ländern und Sektoren. Jedes dieser fünf Langfristthemen stellt zweistelliges jährliches Wachstum in Aussicht. Ein Beispiel ist der internationale Robotikmarkt. Nach Einschätzungen der Boston Consulting Group und der Bank of America Merrill Lynch dürfte er bis 2025 jedes Jahr um 10% wachsen.

Wie können Investoren von der Evolving Economy profitieren?

Wir wollen Investoren ein messbares Engagement in der Evolving Economy bieten. Dazu berücksichtigt das Research von Framlington Equity jetzt auch diese fünf wichtigen Themen. Sie stehen aus unserer Sicht für die Zukunft des langfristigen, wachstumsorientierten Investierens.

Visual Evolving Economy

Alterung und Lifestyle

Auswirkungen und Chancen einer längeren Lebenserwartung

Weltweit werden die Menschen immer älter. Bis 2015 dürfte sich die ältere Generation auf über zwei Milliarden verdoppelt haben.*  Die Chancen der Langlebigkeit lassen sich auf vielerlei Weise nutzen. Wir setzen vor allem auf Vorbeugung & Wellness, Therapien und Altenpflege.

Der vernetzte Verbraucher

Online-Handel und Digitalisierung

Die immer stärkere Nutzung des Internets und die Allgegenwärtigkeit von Mobiltelefonen geben dem Online-Handel Auftrieb, auch dank immer leistungsfähigerer Technologien. Die Innovationsdynamik zieht an – mit Auswirkungen auf nahezu alle Lebensbereiche. Dies dürfte sich fortsetzen.   

Automation

Der Einzug von Robotik und Automatisierung in viele Branchen

Die Robotik verändert unsere Arbeit und unser Leben. Bis 2015 dürfte der Robotiksektor jährlich um 10 bis 15% wachsen.** Offenbar stehen wir hier erst am Anfang einer langfristigen Entwicklung.

Saubere Technologien

Dekarbonisierung der Wirtschaft und das Management nachhaltiger Rohstoffe

Politik und Gesellschaft werden auch weiterhin Wert auf sauberere und nachhaltigere Energie legen, auch wegen des demografischen Wandels und der Veränderungen von Klima und Wirtschaft. Aus unserer Sicht bieten viele Bereichen Chancen – von der CO2-armen Wirtschaft über nachhaltiges Wassermanagement und Optimierung des Rohstoffeinsatzes.

Gesellschaften im Wandel

Wirtschaftliche Inklusion und Veränderungen der Konsummuster in Industrieländern, vor allem aber in den Emerging Markets

Das kontinuierliche Wachstum der Mittelschicht ist „die stärkste Veränderung seit 150 Jahren“. *** Fast 90% der nächsten Milliarde Menschen, die in die Mittelschicht aufsteigen, werden aus Asien kommen.**** Dieser demografische Wandel dürfte den Konsumsektor in den Emerging Markets boomen lassen.

* UN World Population Ageing Report, 2015
** Boston Consulting Group, 2014. Es gibt keine Garantie, dass die Prognosen eintreffen. Nur zur Illustration.
*** UN, 2013
**** Brookings Institution, 2017
Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien und/oder Produkte sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden. Weitere wichtige rechtliche Hinweise sowie die Angaben zum Vertreter und zur Zahlstelle des jeweiligen Fonds finden Sie unter Rechtliche Hinweise.