AXA WF Global Optimal Income

Eine kleine Ergänzung macht den Unterschied

Eine kleine Ergänzung macht den Unterschied

Multi-Asset Investing kann Investoren helfen, die Unsicherheiten und Komplexitäten des heutigen Finanzsystems nicht nur in den Griff zu bekommen, sondern sogar von ihnen zu profitieren. Aber nicht alle Multi-Asset-Fonds sind gleich. Weil die Märkte immer vielfältiger werden, könnte die Zeit reif sein für ein neues Multi-Asset-Konzept.

Was auch immer Investoren suchen: Multi-Asset-Fonds können helfen, Anlagechancen aus unterschiedlichen Ländern und Assetklassen zusammenzuführen – mit klaren Zielen:
  • Anlageziele erreichen

    z.B. Kapitalaufbau

  • Sich zurechtfinden

    in unsicheren Märkten

  • Investieren

    einfacher und bequemer machen

Was ist AXA WF Global Optimal Income

AXA WF Global Optimal Income ist ein Total-Return-Fonds mit dem Ziel, vom Weltwirtschaftswachstum zu profitieren und die Folgen einer unsicheren Wirtschafts- und Marktentwicklung abzufedern.

Warum investieren?

Vom weltweiten Wachstum profitieren – mit langfristigen Überzeugungen

Um langfristiges Wachstum zu erreichen, positionieren wir uns in zweierlei Hinsicht:

• Asset-Allokation: Wir kombinieren quantitative Faktoren mit qualitativen Erkenntnissen aus dem Multi-Experten-Modell von AXA IM.
• Einzelwertauswahl: Unsere Einzelwertauswahl ist frei von Einschränkungen. Dadurch können wir in die Unternehmen investieren, denen wir das Meiste zutrauen.

Flexibilität, weil sich die Märkte ändern

Wir wollen interessante Investmentideen nutzen, weltweit und konsequent. Die Aktienquote kann zwischen 0% und 100% betragen, und wir investieren darüber hinaus auch in Staats- und Unternehmensanleihen, Emerging-Market-Titel, G10-Währungen, Volatilität und Geldmarktanlagen.
 

Ein dreistufiger Risikomanagementansatz

Damit Investoren aus den Unbekannten des heutigen Finanzsystems das Beste machen können, nutzen wir einen dreistufigen Risikomanagementansatz:
Strukturell stellen wir ein gut diversifiziertes Portfolio zusammen, um langfristig Risiken zu begrenzen.
Taktisch nutzen wir eine flexible Allokation, um auf vorhersehbare marktrelevante Ereignisse vorbereitet zu sein.
Einzelfallbezogen nutzen wir liquide Absicherungsstrategien, um uns vor unbekannten Entwicklungen und Marktvolatilität zu schützen.

Welche Risiken hat der Fonds?

Der Fonds investiert in internationale Aktien und Anleihen (auch aus Emerging Markets). Das Risiko von Kapitalverlusten ist deshalb hoch. Der Fonds unterliegt den für Emerging-Market-Anlagen und internationale Anlagen typischen Risiken, sowie dem Derivate- und dem Leverage-Risiko. Investoren wird geraten, den aktuellen Verkaufsprospekt zu lesen, um sich ein genaues Bild über die Risiken zu machen.

Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien und/oder Produkte sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden. Weitere wichtige rechtliche Hinweise sowie die Angaben zum Vertreter und zur Zahlstelle des jeweiligen Fonds finden Sie unter Rechtliche Hinweise.