Immobilienfonds Wohnen Schweiz mit NAV-basierten Anteilspreisen

Der Immobilienfonds AXA Immovation Residential ermöglicht qualifizierten, steuerbefreiten Anlegern in der Schweiz den Zugang zu einem diversifizierten und attraktiven Schweizer Wohnimmobilienportfolio, das eine stabile und kontinuierliche Wertentwicklung und Ausschüttung anstrebt.

Die Anlagen konzentrieren sich auf Städte in den wachstumsstarken Wirtschaftsregionen und ihre Einzugsgebiete. Investitionen erfolgen sowohl in Bestandesliegenschaften wie auch in attraktive Entwicklungs- und Bauprojekte, wobei mindestens 80% der gesamten Mieterträge aus Wohnnutzung erwirtschaftet werden.

Die Vorteile auf einen Blick

Auf der Ebene des Fonds fallen keine Kapital- und Gewinnsteuern an


Beteiligung erfolgen auf Basis des Nettoinventarwertes (NAV)


Keine Preisschwankungen aufgrund von Angebot und Nachfrage


Der Fonds entspricht einer breit diversifizierten Alternative für Direktanlagen

Ausgewählte Kennzahlen*

  • 415 Mio. CHF

    Verkehrswert der Liegenschaften

  • 14.5 Mio. CHF

    Mietzinseinnahmen (erzielte Bruttoerträge)

  • 4.88%

    Anlagerendite

  • 2.78%

    Ausschüttungsrendite

Welche Risiken gibt es?

• Der Wert von Immobilien und damit der Fondsanteile ist von allgemeinen konjukturellen Entwicklungen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Schweiz abhängig.
• Zinsentwicklungen können einen massgeblichen, auch negativen Einfluss auf den Wert der Immobilien haben.
• Die Marktlage und allfällige gesetzliche Auflagen (BewG, «Lex Koller») können einen negativen Einfluss auf die Liquidität des Fonds haben.
• Die Fondsanteile verfügen über eine beschränkte Liquidität. Die Fondsleitung stellt keinen regelmässigen börslichen oder ausserbörlichen Handel sicher.

 

> Erfahren Sie mehr in unserem Fondscenter